Die Feuersteins

„Ihr passt in keine Schublade“, das mussten sich die Feuersteins schon von Veranstaltern anhören, die ein griffiges Werbe-Etikett suchten. Was negativ gemeint war, nimmt die Familien-Band aus Bochum als Kompliment. Gesungen werden starke Melodien auf Englisch und Deutsch, wie es den Einflüssen aus Rock und Pop, dem Folk Revival und dem in der eigenen Familie Überlieferten entspricht. 

Nach ihrem Debütalbum Lieblingslieder (2013) und Die Feuersteins II (2017) schlagen die Feuersteins nicht nur der Form nach ein neues Kapitel auf. Es wird drei EPs mit je sechs Titeln geben: TANZ! erschien im Herbst 2019, SING! und LOS! werden 2020 folgen. Der zeitgemäße Folksound der Feuersteins überzeugt im konzertanten Rahmen ebenso wie in lebhafter Festival-Atmosphäre, wenn getanzt und mitgesungen wird. 

Die Feuersteins machen glaubwürdige und ansprechende Musik für die Gegenwart, direkt aus dem kulturellen Schmelztiegel Ruhrgebiet. Hohe Aussagekraft und große musikalische Kompetenz – das ist moderner Folk aus Deutschland. 

Die Familien-Band steht seit  2013 als Trio (Vater Guntmar und Töchter Carla + Emily) auf der Bühne. Aus der guten alten Tradition der Hausmusik kommend wurde den dreien nach ihren ersten öffentlichen Auftritten schnell klar, dass es sich hier um weit mehr als gemütliches gemeinsames Musizieren in der Küche handelt. Ob auf großen Festivalbühnen, live im Radio oder bei intimen  Wohnzimmerkonzerten – immer konnten Die Feuersteins ihre Zuschauer mit ihrer filigran arrangierten Musik und ihrer Virtuosität überzeugen. 

 Seit 2015 verstärken  Jonna Wilms (Fiddle) aus Oldenburg und Dirk Neuhoff (Kontrabass) aus Dortmund das Folktrio.  Fetzige Fiddle-Tunes und kernige Bass-Grooves erweitern nun das Klangspektrum und die musikalische Bandbreite noch einmal ganz erheblich. Ob auf großen Festivalbühnen, live im Radio oder bei intimen  Wohnzimmerkonzerten – immer konnten Die Feuersteins ihre Zuschauer mit ihrer filigran arrangierten Musik und ihrer Virtuosität überzeugen.

Sie möchten Die Feuersteins für ein Konzert in Deutschland buchen? Schicken Sie eine E-Mail mit Ihrer Buchungsanfrage an: info@ruhrfolk.de

 


Schaut auch unbedingt mal bei unseren Freunden vorbei! Wir übernehmen aber keinerlei Verantwortung dafür, was die auf ihren Websiten so anstellen…

Jakob Reuter www.jakobreuter.de
Filmemacher und Fotograf extraordinaire. Jakob hat unser Video für’s Trinklied vorm Abgang produziert!

Jörg Rost www.rostlicht.de
Es gibt nichts, was Jörg Rost, aka rost:licht, nicht wunderschön aus- und anleuchten kann. Wir haben schon oft bei Jörgs Events gespielt und es ist immer ein Fest!